acc
News

Riddes/VS: feu vert de l'Assemblée primaire

pour la réalisation de la 3ème étape du turbinage de l'eau
Plus

Poissons et hydraulique ne sont pas incompatibles | Wo Fisch und Wasserkraft nicht im Widerspruch sind

Mehr
Plus

Le barrage de la Grande Dixence,

immense complexe hydroélectrique comprenant cinq stations de pompage, plus de 100 km de galeries d'adduction creusées dans la roche et quatre centrales électriques.
Vidéo

#prixalpiq

Alpiq avec l'Association des communes concédantes récompenseront, chaque année, une idée ou un projet en lien avec la gestion durable des ressources en eau.
Dernier délai: 31 mai 2021
Désignation du lauréat et d'un "coup de coeur": octobre 2021
Récompenses: 40'000 CHF pour le vainqueur et coaching d'une année; 10'000 CHF pour le second lauréat
Plus
Mehr

Barrage du lac des Toules: 1ère centrale solaire alpine flottante

Plus

Rolle

Der ACC hat als Ziel, die Interessen der Gemeinden zu vertreten, welche Eigentümer der Wasser sind, die zur Erzeugung von Wasserkraftenergie verpachtet wurden.

Zu diesem Zweck analysiert er die Lage und die Entwicklung auf dem Energiemarkt, bestimmt die Strategie und die zu unternehmenden Massnahmen, um die Interessen seiner Mitglieder zu wahren, informiert die Behörden und die Bevölkerung über die politischen und sozioökonomischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung der Wasserkraftenergie und berät seine Mitglieder bei der Optimierung ihrer Interessen.

Er handelt auch für den Wahrung der energetischen Interessen des Wallis, auf allen Ebenen der Wertschöpfung, von der Wasserentnahmestelle bis zur elektrischen Steckdose. 

 

Usine de la Borgne à Bramois
©Etat du Valais - François Perraudin

Powered by Actibiz