acc
News

Le retour et le renouvellement des concessions: réponses industrielles à une vision politique

par Paul Michellod, Directeur général des Forces Motrices Valaisannes (FMV)
Plus

La fin des concessions hydrauliques: quel rôle pour l'industrie dans le futur ?

par Michael Wider, Haed Generation Switzerland Alpiq SA
Plus

Besteuerung der Wasserkraftwerk-gesellschaften | Imposition des sociétés hydroélectriques

Steuerausfälle für Kanton und Gemeinden
Pertes fiscales pour les collectivités publiques

Echéance des concessions hydrauliques - le cadre légal

Par Joël Fournier, chef du service de l'énergie et des forces hydrauliques de l'Etat du Valais
Vidéo

La fin des concessions hydrauliques : Perspectives pour les communes concédantes

Intervention du Président de l'ACC
aux Rendez-vous de l'énergie à la Foire du Valais
Damien Métrailler

Porträt

Die Abkürzung "ACC" für "Verband der konzedierenden Gemeinden des Wallis" bezieht sich auf die  französische Bezeichnung "Association des Communes Concédantes".

Der Verband ACC vereinigt die konzedierenden Gemeinden des Wallis. Diese Gemeinden stellen 51.93% der Walliser Bevölkerung dar.   

Der im Jahr 1998 gegründete Verband ACC stand damals unter dem Präsidium von Dominique Sierro, während Robert Guntern, ehemaliger Gemeindepräsident von Zermatt, als Vize-Präsident waltete.  

Der ACC hat 2010 einen neuen Aufschwung erlebt, als sich die Zukunft der Energiepolitik auf kantonaler und nationaler Ebene abzeichnete. 

Heute steht er unter dem Vorsitz von Damien Métrailler, Gemeindepräsident von Evolène. Vizepräsident ist Christoph Bürgin, Gemeindepräsident von Zermatt. 

Powered by Actibiz